Herzlich Willkommen auf der Seite des SC GW Lichtenbusch

Hier finden Sie Informationen zu allen Bereichen des Vereins.

Viel Spaß auf unserer Seite!

Senioren: Eintracht Kornelimünster - GW Lichtenbusch

Geschrieben von Yannic Schumacher am . Veröffentlicht in 1. Mannschaft

Nach vier Punkten aus den letzten zwei Spielen und vorallem dem Big-Point der letzten Woche, mit dem späten Erfolg gegen Fortuna Weisweiler, tritt unsere Erste diesen Sonntag zum letzten Spiel vor der Winterpause in Kornelimünster an. Bei unserem Lokalrivalen stellt sich unsere Mannschaft auf ein umkämpftes Spiel ein, in dem letztendlich jeder Prozentpunkt den Unterschied machen kann.

Daher sind alle Unterstützer unseres Vereins herzlich eingeladen unsere Mannschaft auf dem Weg zu den wichtigen 3 Punkten zu unterstützen! Anstoß wird um 14:30 Uhr auf dem Kunstrasen am Romerich sein.

Auf geht's SCL!

Überragender Torwart und Standardkünstler machen den Unterschied

Geschrieben von Yannic Schumacher am . Veröffentlicht in D1-Junioren

Nach der kalten und dunklen Trainingswoche, entzückte heute das Wetter mit milden Temperaturen und Sonnenschein. Und genau so sollten auch die Gesichter der Mannschaft nach einem schönen Fußballspiel gegen den Tabellenführer von FV Vaalserquartier aussehen. Aber alles der Reihe nach...

Die Vorzeichen waren klar. Vaalserquartier reiste als ungeschlagener Tabellenführer an der Monschauerstraße an und hatte, wenn auch mit einem Spiel mehr, bereits 13 Punkte auf der Haben-Seite. Auf der anderen Seite standen wir, die bisher einen Sieg und drei Unentschieden zu verbuchen hatten und mit Vaalserquartier die einzige Mannschaft in der Staffel war, die noch keine Niederlage einstecken musste. Um den Anschluss zu halten musste also ein Sieg her.

D1: Unglückliches "Standardergebnis"

Geschrieben von Yannic Schumacher am . Veröffentlicht in D1-Junioren

Nach dem Spielausfall des letzten Wochenendes, stand dieses Wochenende das nächste Auswärtsspiel an. Voller Selbstvertrauen reiste man zum SV Nordeifel, wo man sich auf ein hartes und schwieriges Spiel einstellen musste. Das Team wusste, dass der Gegner es einem auf dem schwierig zu bespielenden Rasenplatz nicht einfach machen würde.